HILFSMITTEL IM ALLTAG

Herzlich Willkommen auf unserem Hilfsmittel Guide. Hier erfährst du welche Hilfsmittel wir selbst und einige unserer Coachees im Alltag verwenden. Ganz wichtig, Hilfsmittel sind dafür da dir das Leben leichter zu machen. Schau was du für deinen Alltag brauchst. Wir hatten auch nicht die komplette Liste von Anfang an. Wenn du gerade anfängst dich mit Sport, Ernährung und Mindset zu befassen, lass dich nicht davon abhalten nur weil du das ein oder andere Hilfsmittel nicht hast. Viel wichtiger ist, dass du anfängst, die Hilfsmittel kannst du nach und nach in deinen Alltag integrieren.

TRINKFLASCHE

UNSER TIPP

Wasser ist für uns alle lebensnotwendig. Du solltest immer auf eine ausreichende Wasserzufuhr achten. Gerade beim Krafttraining, beim wandern oder anderen Aktivitäten solltest du darauf achten, dass dein Körper nicht dehydriert. Das gilt aber auch für deinen ganz normalen Alltag, während der Arbeit, auf dem Spielplatz mit deinen Kindern, oder beim Grillen mit deinen Freunden. Unser täglicher Begleiter ist die 720° DGREE Trinkflasche, mittlerweile unverzichtbar für uns.

KÜCHENWAAGE

UNSER TIPP

Ja, eine Küchenwaage. Wir wiegen damit so ziemlich alles ab. Lebensmittel, unser Protein Pulver und so weiter… Wenn du genau wissen willst, wie viele Kalorien du täglich zu dir nimmst, ist eine Küchenwaage genau das Richtige für dich. Mit der Zeit kannst du die Mengen auch abschätzen, aber gerade am Anfang wird dir das vermutlich schwer fallen. Außerdem ist es viel leichter ein Rezept orginalgetreu nachzukochen, wenn du eine zuverlässige Waage hast. Achte darauf, dass die Waage auf 1 g genau wiegt und anzeigt. Wir würden jederzeit wieder die Söhnle Page empfehlen, große Wiegefläche, tolles Design und leicht abzuwischen.

PERSONENWAAGE

UNSER TIPP

Für Personen, die die Entwicklung ihres Körpergewichtes während des Coaching im Auge behalten wollen, empfehlen wir die Anschaffung einer Waage. Doch beachte, dass Muskeln mehr wiegen als Fett und lass dich von der Zahl auf der Waage nicht irreführen. Unsere Erfahrung zeigt, eine simple Waage ohne sämtliche Zusatzfunktionen wie Körperfett, Muskelmasse etc. ist völlig ausreichend. Außerdem stimmen die Ergebnisse auf den Waagen häufig nicht mit den Ergebnisen einer profesionellen Körperfettmessung überein.

SHAKER

UNSER TIPP

Eiweißpulver wird mit einem Mixer verrührt schön cremig. Doch wer hat schon einen Mixer dabei, wenn er/ sie im Fitnessstudio ist? Shaker sind eine super Lösung, wenn du auch unterwegs einen super cremigen Proteinshake genießen möchtest. Du kannst dir deine Portion Eiweiß schon vorab vorbereiten. Sobald du den Shake trinken möchtest, gibst du noch etwas Wasser oder (Pflanzen-)Milch dazu. Dann heißt es ordentlich schütteln und fertig ist dein Shake. Wir empfehlen bei den Shakern darauf zu achten, dass diese dicht sind, ausreichend Fassungsvermögen haben und BPA frei sind. Natürlich sollte der Shaker auch robust sein, denn es kann schon mal passieren, dass dir dein Shaker bspw. aus der Hand fällt.

SUPPLEMENT BOX

UNSER TIPP

Um deine Supplements immer griffbereit zu haben und für die ganze Woche vorzubereiten, ist eine Supplementbox das perfekte Hilfsmittel. Auch auf Reisen, oder Wochenendtripps super praktisch.

AUFBEWAHRUNGSBOX

UNSER TIPP

Die meisten Sportler werden es kennen, den „Meal Prep“, was im Grunde nichts Anderes heißt, als die Mahlzeiten vorzukochen / vorzubereiten. Wir selbst nehmen fast täglich unser Essen entsprechend unserer individuellen Kalorien- und Makronährstoffverteilung in Aufbewahrungsbox mit zur Arbeit. Dabei bevorzugen wir Lunch-Boxen aus Glas mit Deckel, sodass unser Essen möglichst nicht mit Plastik Verbindung kommt. Die Boxen sind in der Regel spülmaschinenfest, achtet dennoch beim Kauf darauf. Um die Dichtheit der Box zu gewährleisten, ist der Deckel häufig dennoch aus Plastik. Es gibt aber auch Alternativen mit Bambus-Deckel.

AFFILIATE LINKS

*Hinter den mit (*) gekennzeichneten Links stecken sogenannte Affiliate-Links. Das heißt, wenn du ein Produkt über den Link kaufst, erhalten wir eine kleine Provision.

Wichtig: Für Dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten, der Preis bleibt beim Alten.